Startseite >> Informationen >> News Archiv


Public Viewing

Startseite >> Blogeintrag



Sommernachtsfest im Kirchgarten

Startseite >> Blogeintrag



Familienfreizeit auf dem Kirchberghof

Startseite >> Blogeintrag


31. Mai - 3. Juni 2018

 

„Zeit, dass sich was dreht.“

 

Herzliche Einladung zur Familienfreizeit

… für Mütter, Väter, Omas, Opas mit Kindern und Enkeln – Familien in ihrer vielfältigen Gestalt

… Erholung im Kreise der Familie und mit Freunden

… mit biblischen Texten neues entdecken

… Gemeinsam spielen, singen, essen, beten

… Angebote für Eltern und Kinder

… gestalten in der Holzwerkstatt

… kreative und persönliche Gespräche

… miteinander ausfliegen

… in der Dorfkirche Gottesdienst erleben

… in der Sportscheune toben

… klettern

 

zum Hof:

Der Kirchberghof ist ein ehemaliger Bauernhof in der Nähe von Warburg (Kreis Höxter), der seit

1984 zu einem gemütlich, urigen Freizeitzentrum umgebaut worden ist.

Im 450 Einwohner zählenden Dorf Herlinghausen, zwischen Kassel und Paderborn gelegen, übernachten hier vor allem Kinder und Jugendliche; nutzen Schulklassen sowie Konfirmanden– und Familiengruppen die Möglichkeiten von Haus und Umgebung.

 

Adresse:

Kirchberghof - Christliches Freizeitzentrum e.V.

Kirchberg 5, 34414 Warburg- Herlinghausen

 

Teilnehmer/innenzahl:

20 bis 40 Personen 

 

Übernachtung:

Übernachtet wird in Mehrbett– bzw. Familienzimmern, Dusche und WC befindet sich auf dem Flur. Eine Turnhalle, die Holzwerkstatt, die Hofscheune usw. laden zu gemeinsamen Aktivitäten ein.

 

Leistungen:

Unterkunft, Verpflegung, Versicherung, Nebenkosten,

Arbeitsmaterial, Kinderbetreuung.

 

Kosten:

Erwachsene:                95,- Euro

Kinder ab 12 Jahren    95,- Euro

Kinder 7-11 Jahre:       65,- Euro

Kinder 3-6 Jahre:         45,- Euro

Kinder bis 2 Jahre:      frei

 

Ein Zuschuss zu den Kosten kann im Bedarfsfall gewährt werden, bitte sprechen Sie Sonja Hoster an.

 

Veranstalter:

Thomaskirchengemeinde Kassel-Oberzwehren.

   

Download
Anmeldung
Flyer Familienfreizeit 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.4 MB